Moderne Medien sind ein wertvolles didaktisches Instrument, das den Unterricht belebt.

Nutzungsbedingungen

Veröffentlicht: 8. November 2012

Diese Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen Ihnen (entweder als natürlicher oder juristischer Person) als Nutzer und der Microsoft Deutschland GmbH, Walter-Gropius-Straße 5, 80807 München (nachfolgend „Microsoft“ genannt) als Anbieter der unter der Webseite www.schlaumaeuse.de angebotenen Dienste der Initiative „Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache“ (nachfolgend „Website“ genannt) .

Zustimmung zu den und Änderung der Nutzungsbedingungen
Mit Registrierung und Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Geltung dieser Nutzungsbedingungen einverstanden. Für die Nutzung der Microsoft-Software „Schlaumäuse“ gilt zusätzlich der Endnutzer-Lizenzvertrag.

Microsoft behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. In diesem Fall teilt Ihnen Microsoft Änderungen per Email oder bei der Anmeldung zu den Schlaumäusen einschließlich einer Änderungsfrist mit. Die neuen Nutzungsbedingungen gelten als vereinbart, sofern Sie nicht binnen vier Wochen den Änderungen widersprechen oder sobald Sie die Schlaumäuse erneut ohne Widerspruch nutzen. Die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen kann durch Anklicken des Links „Nutzungsbedingungen“ auf der Website eingesehen werden. Microsoft behält sich für den Fall, dass Sie den Änderungen widersprechen, vor, diesen Nutzungsvertrag zu kündigen.

Teilnahmeberechtigung
Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn Sie voll geschäftsfähig sind. Kinder sind teilnahmeberechtigt, sofern Sie mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Erziehungsberechtigten handeln.

Nutzer-Account, Registrierung, Kennwort und Sicherheit
Sie sind verpflichtet, wahrheitsgemäße Angabe im Rahmen der Registrierung zu machen und diese Angaben stets aktuell zu halten. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die von Ihnen angegebene Email-Adresse, weil Ihnen darüber rechtsgeschäftliche Erklärungen (z.B. Bestätigungs-Email, Änderungen der Nutzungsbedingungen oder Kündigung Ihres Accounts) zugehen. Im Rahmen Ihrer Registrierung senden wir Ihnen an die angegebene Email-Adresse eine Bestätigungsemail. Sie können ein Kennwort und einen Benutzernamen auswählen. Für die Geheimhaltung Ihres Kennworts sowie Ihres Accounts sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Es ist Ihnen nicht gestattet, den Account eines Dritten ohne dessen Erlaubnis zu nutzen.

Verhaltenspflichten; Beschränkung auf nicht-gewerbliche Nutzung
Ihre Nutzung der Website ist unter der Bedingung gestattet, dass Sie die Dienste nicht für Zwecke verwenden, die rechtswidrig sind oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

Soweit nicht anderweitig geregelt, wird Ihnen die Website ausschließlich zur nicht-gewerblichen Nutzung angeboten. Nicht-gewerbliche Nutzung bedeutet jede Art der Nutzung zu pädagogischen Zwecken durch pädagogisches Fachpersonal in Kindergärten, Kinderhorts, Kindertagesstätten oder sonstigen Einrichtungen, die die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern fördern (nachfolgend „Einrichtung“ genannt), durch die Einrichtung selbst oder durch Erziehungsberechtigte. Es ist Ihnen nicht gestattet, die Website oder Teile davon, Informationen oder Dienste, die Sie auf der Website erhalten, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, zu verkaufen, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder Dritten zur Verfügung zu stellen.

Die Website darf nicht in einer Weise genutzt werden, die den Server der Website oder die mit dem Server verbundenen Netzwerke schädigen, deaktivieren, überlasten oder beeinträchtigen könnte, oder die die Nutzung der Website durch Dritte beeinträchtigen könnte. Es ist Ihnen nicht gestattet, sich durch Knacken von Codes, illegale Beschaffung von Kennwörtern oder sonstige Methoden unerlaubt Zugang zu Diensten, Accounts, Computersystemen oder mit diesen verbundenen Netzwerken zu verschaffen. Es ist Ihnen ferner nicht gestattet zu versuchen, Materialien oder Informationen zu erlangen, falls dies nicht innerhalb der Website selbst vorgesehen ist.

Hinweis bezüglich der bei der Website abrufbaren Dokumente
Sie sind berechtigt, Dokumente (wie Lerneinheiten und Übungsaufgaben), die bei den Websiten abrufbar sind, zu verwenden, sofern (1) der am Ende dieser Nutzungsbedingungen angefügte Urheberrechtshinweis sowie dieser Hinweis zur Berechtigung in allen Kopien enthalten ist; (2) die Verwendung der Dokumente der angebotenen Dienste ausschließlich zu informatorischen nicht-gewerblichen Zwecken erfolgt und die Dokumente nicht auf anderen Computern kopiert oder hinterlegt werden, es sei denn diese Dokumente werden auf Computern Ihrer Einrichtung installiert oder gespeichert, damit sie ausschließlich dazu verwendet werden, die Website über Computer Ihrer Einrichtung zu nutzen, und die Dokumente nicht in anderen Medien publiziert werden und (3) keine Veränderungen an den Dokumenten vorgenommen werden. Bei Design oder Layout der Website handelt es sich nicht um Dokumente im zuvor beschriebenen Sinn. Die Elemente der Website sind markenrechtlich, wettbewerbsrechtlich sowie durch weitere Gesetze geschützt und dürfen weder ganz noch teilweise kopiert oder imitiert werden. Logos, Grafiken, Sound oder Bilder der Website dürfen nicht kopiert oder weiter übertragen werden, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Microsoft vor.

Inhalte der Website
Microsoft übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen für bestimmte Zwecke. Microsoft behält es sich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Bereitstellung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung von Microsoft
Microsoft haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ihrer Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen.

Für leichte Fahrlässigkeit haftet Microsoft nur bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ihrer Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, die für die ordnungsgemäße Erfüllung dieses Nutzungsvertrags erfüllt werden müssen, die die Verwirklichung der Ziele dieses Vertrags ermöglichen und auf deren Erfüllung Sie vertrauen dürfen („Kardinalpflichten“). Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung von Pflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet Microsoft nicht.

Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Übernahme einer Garantie oder für gesetzlich zwingende Haftung, einschließlich der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder der Haftung für Körperschäden (Leben, Körper, Gesundheit), die durch Fahrlässigkeit verursacht worden sind.

Sie sind verpflichtet, wirksame Maßnahmen zur Verhinderung und Minderung von Schäden zu treffen, z.B. gegen einen möglichen Datenverlust durch regelmäßige Sicherungsvorkehrungen.

Privatsphäre und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Links zu Webseiten Dritter
Die auf der Website enthaltenen Links ermöglichen es Ihnen, auf Webseiten Dritter zu gelangen, die mit Microsoft nicht verbunden sind. Microsoft ist für Inhalte, Links, Änderungen oder Updates Webseiten Dritter nicht verantwortlich. Microsoft macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen.

Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht.

Urheberrechtshinweis
© 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.