Anmelden Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz und Cookies | Impressum
no description
no description
no description
no description
 
Die Sprachförderung durch die Schlaumäuse sorgt für Chancengleichheit.

Fachkonferenz

„Integration durch Sprachförderung mit Medien“

Die Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ lädt Sie herzlich zur Fachkonferenz „Integration durch Sprachförderung mit Medien“ am 18. April 2018 in das Atrium von Microsoft Berlin ein.

Mit der Schlaumäuse-Initiative führt Microsoft eine bundesweite Kampagne zur Sprachförderung in Kitas und Grundschulen durch. Im besonderen Fokus steht die Unterstützung von Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund. Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration) unterstützt die Initiative als Botschafterin und hält eine Keynote zum Thema "Sprache als Schlüssel für Integration".

Mit der Schlaumäuse-Initiative erhalten jetzt auch Einrichtungen des Paritätischen Gesamtverbands Unterstützung bei der Sprachförderung von Kindern im Vor- und Grundschulalter.
Eingeladen sind insbesondere pädagogische Fach- und Lehrkräfte an Kitas und Grundschulen sowie von Flüchtlingsinitiativen. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, mehr über Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien in der frühen Bildung zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit an einer Fortbildung teilzunehmen, um die Schlaumäuse-App und Methoden für ihre Nutzung in der pädagogische Praxis kennenzulernen.

Melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind begrenzt.

Veranstaltung: Konferenz „Integration durch Sprachförderung mit Medien“
Wann: 18. April 2018, 11.00 bis 15.00 Uhr
Wo: Microsoft Berlin, Unter den Linden 17, 10117 Berlin

Weitere Informationen zur Fachkonferenz

Einladung Fachkonferenz

Weitere Informationen zur Fachkonferenz sowie das Programm entnehmen Sie bitte aus der Einladung.
Download  (pdf, 193,04 KB)