Mit der kostenlosen Schlaumäuse-Software können Kinder spielerisch die deutsche Sprache entdecken.

Die Initiative

„Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“

Microsoft Deutschland gründete die Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“, um Kindertagesstätten bei der Förderung der Sprachkompetenz zu unterstützen.
mehr erfahren
Anmeldung
Alle Kindergärten und Grundschulen in Deutschland sind zur Teilnahme an der Schlaumäuse-Initiative berechtigt. Nach der Registrierung der Einrichtung steht der Download der Schlaumäuse-Software zur Verfügung. Anmelden
Schlaumäuse-Tour 2014
Die Schlaumäuse-Tour macht Station in ganz Deutschland und wird vor Ort von Europa- und Bundestagsabgeordneten sowie lokalen Unternehmen unterstützt.
Durch Deutschland mit Lette und Lingo
Schlaumäuse in München
Nach ihrer Rede traf Angela Merkel Kinderreporterin Mia (6), die die Bundeskanzlerin zu ihren Lese- und Schreiberfahrungen befragte.
mehr lesen
Zoe Friedmann
Als Synchronsprecherin hat sich die Schülerin bereits einen Namen gemacht. Die Arbeit mit den Schlaumäusen hat ihr großen Spaß gemacht.
mehr lesen

Die Microsoft-Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ unterstützt seit 2003 Kindertageseinrichtungen bei der frühkindlichen Sprachförderung. Kinder zwischen fünf und sieben Jahren lernen mit der Schlaumäuse-Software spielerisch die deutsche Sprache kennen, entdecken ihre ersten Buchstaben und Wörter. Gleichzeitig werden sie an den sinnvollen Umgang mit digitalen Medien herangeführt, die längst zum festen Bestandteil ihrer Lebenswelt geworden sind.