Skip to main content

Ausgezeichnete App

Gemeinsam spielen, lachen und lernen: Wenn Kinder eine Sprache beherrschen, ist all das möglich. Für ihr Engagement wurde die Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” mehrfach ausgezeichnet.

Gesellschaftliches Engagement

Astrid Aupperle, Leiterin Gesellschaftliches Engagement bei Microsoft Deutschland, zieht Bilanz und erläutert, welche Ziele sich die Initiative zukünftig gesteckt hat.

Wissenschaftliche Begleitung

Als Experte für Grundschulpädagogik und Kindheitsforschung begleitet Prof. Dr. Gerd Mannhaupt von der Universität Erfurt die Schlaumäuse-Initiative bereits seit 2012.

Interview Thomas Schmidt

Unter Federführung von Helliwood media & education wurden die Entwicklung der App und die Betreuung der Schlaumäuse-Initiative im Auftrag von Microsoft Deutschland übernommen. Thomas Schmidt gibt Einblicke in die Entwicklungsphasen, die Herausforderungen und den Erfolg der Schlaumäuse.

Die Schlaumäuse-Initiative

Im Jahr 2003 gründete Microsoft Deutschland die Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“, um Kindertagesstätten bei der Förderung der Sprachkompetenz von Vorschulkindern zu unterstützen.